General Mark Clark

General Mark Clark

General Mark Clark, für den Churchill den Spitznamen „amerikanischer Adler“ geprägt hatte und der bei Eisenhower hohes Ansehen genoß, wurde zum Befehlshaber der amerikanischen 5. Armee bei der Invasion in Italien im September 1943 ernannt.

Während dieser Aktionen und als Oberbefehlshaber der späteren Operationen bei Monte Cassino und Anzio erwies sich Clarks militärische Kompetenz als der seiner Widersacher deutlich unterlegen. Doch trotz einer Kette von Rückschlägen im Kampfgeschehen sowie taktischer Fehleinschätzungen behielt Clark die Rückendeckung der alliierten Befehlshaber und übernahm für die Dauer des Krieges das Kommando über die Operationen der Alliierten in Italien.

General Mark Clark